Skip navigation

Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/20.500.12128/9694
Title: Soteriologia dramatyczna wobec teorii zadośćuczynienia Anzelma z Canterbury
Authors: Kempa, Jacek
Keywords: Soteliorogia; Anzelm z Canterbury
Issue Date: 2006
Citation: “Śląskie Studia Historyczno-Teologiczne” (t. 39, z. 1 (2006), s. 68-81)
Abstract: E iner der Hauptpunkte der Kritik an der Satisfaktionstheorie Anselms wird nach wie vor im Vorwurf der „juristischen Verengung“ geortet, der u.a. mangelnde Berücksichtigung der Freiheit Gottes und der Menschen im Erlösungsgeschehen beschreiben sollte. Es ist deshalb bemerkenswert, dass gerade die Vertreter der auf die Freiheit besonders aufmerksamen dramatischen Theologie – H. U. von Balthasar und R. Schwager – die Lehre des Vaters der Scholastik sorgfältig verfolgen und derer wertvolle Erkenntnisse bezüglich der Freiheit ans Licht bringen. Im Artikel wird nach den Grundlagen einer „dramatischen“ Auslegung der Satisfaktionslehre Anselms bei Balthasar und Schwager geforscht. Vor allem wird herausgestellt, dass beide Autoren die genuine Lehre Anselms über die Freiheit aus der Hülle der für uns heute missverständlichen Sprache hervorholen. Zum Schluss wird noch der Versuch unternommen, die auf diese Weise „dramatisch“ gedeutete Satisfaktionstheorie den großen Entwürfen der dramatischen Soteriologie beider Autoren zuzuordnen.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.12128/9694
ISSN: 0137-3447
Appears in Collections:Artykuły (W.Teol)

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Kempa_Soteriologia_dramatyczna_wobec_teorii_zadoscuczynienia.pdf828,55 kBAdobe PDFView/Open
Show full item record


Uznanie autorstwa - użycie niekomercyjne, bez utworów zależnych 3.0 Polska Creative Commons License Creative Commons