Skip navigation

Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/20.500.12128/11754
Title: Das Sprichwort und das Weltbild. Eine semiotisch-hermeneutische Untersuchung
Authors: Kajfosz, Jan
Keywords: Sprichwort; Weltbild; sprachliches Weltbild; Alltag; przysłowie; obraz świata; językowy obraz świata; potoczność; myślenie potoczne
Issue Date: 2010
Publisher: Univerzita Tomáše Bati ve Zlíně
Citation: S. Gester, L. Marek (red.), “Phraseologismen und Sprichwörter in der modernen deutschen Sprache” (S. 51-61). Zlín : Univerzita Tomáše Bati ve Zlíně
Abstract: Im folgenden Text wird das Sprichwort im Bezug auf seine Fähigkeit, sich als Wissen zu präsentieren, untersucht. Unter dem Begriff Wissen muss man sowohl das formulierte (also: objektivierte, als Text verfasste) Wissen verstehen, als auch das unformulierte Wissen, das nicht in Gestalt von Text erscheint und seinen Ausdruck vielmehr in menschlichen Weltbezügen, darunter im Handeln findet. Diese Unterscheidung kann auf die wissenschaftlichen Ansätze der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts zurückgeführt werden, wo die Fähigkeit des Subjektes zur bewussten Konstituierung der Lebenswelt und seiner selbst in Frage gestellt wurde.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.12128/11754
ISBN: 978-80-7318-987-7
Appears in Collections:Książki/rozdziały (WSiNoE)

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Kajfosz_Das_Sprichwort.pdf348,32 kBAdobe PDFView/Open
Show full item record


Uznanie autorstwa bez utworów zależnych 3.0 Polska Creative Commons License Creative Commons