Skip navigation

Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/20.500.12128/6645
Title: Zum Artikelgebrauch in nominalen Prädikativen des Deutschen
Authors: Dolińska, Justyna
Keywords: predykaty; język niemiecki
Issue Date: 2018
Publisher: Warszawa : SGP VPG
Citation: E. Żebrowska, M. Olpińska-Szkiełko, M. Latkowska (Hrsg.), “Blick(e) über die Grenze. Transkulturelle und transdisziplinäre Ansätze in der germanistischen Forschung und Lehre” (S. 18-28). Warszawa : SGP VPG
Abstract: Substantive sind Prädikate im logischen Sinne, welche ohne weiteres referieren können. Sie sind referierende Entitäten im Sinne von Referenzobjekten (Denotaten). Dem Ausdruck Apfel im Satz Der Apfel ist rot entspricht ein Gegenstand in der Welt, in der wir leben. Im Deutschen kommt unter bestimmten Bedingungen ein Artikel hinzu. In seiner Referenzfähigkeit unterscheidet sich das Substantiv insbesondere vom Verb. Die Wortart ´Substantiv´ existiert zu diesem Zweck.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.12128/6645
ISBN: 978-83-64020-63-6
Appears in Collections:Książki/rozdziały (W.Hum.)

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Dolinska_Zum_Artikelgebrauch_in_nominalen_Pradikativen.pdf619,72 kBAdobe PDFView/Open
Show full item record


Uznanie autorstwa - użycie niekomercyjne, bez utworów zależnych 3.0 Polska Creative Commons License Creative Commons